8 Tipps um ein Paper an einem Tag zu schreiben

Am vorletzten Freitag startete ich einen Selbstversuch, um meine Technik des zeitraubenden Paper-Schreibens zu schärfen. Mein gestecktes Ziel hieß, binnen acht Stunden einen vollständigen Entwurf eines 10-Seitigen Papiers inkl. Abstract zu verfassen und letzteren gleich einzureichen.

#1: Plane den Schreibtag im Voraus
Überlege dir, wann, wo und worüber du schreiben willst. Ein Tag im Büro könnte unerwarteten Besuch bescheren. Ohne eine Vorstellung vom Ziel des Papers oder die dazugehörigen Daten respektive Arbeitsergebnisse braucht man ohnehin nicht anfangen.

#2: Kappe deine SN-/Mail-/Telefonverbindungen
Tabs schließen. Mail-Client schließen und am Besten auch das Telefon abstellen. Selbstverständlich braucht es Gesichtsbücher eben sowenig zum Schreiben, wie Gesichtswasser zum Baden.

#3: Halte alle Literatur und Quellen bereit
Verschwende keine Zeit mehr mit Literaturrecherchen und verwende die dir bekannten Quellen. Solltest du auf Defizite stoßen vermerke einen Platzhalter im Text und ergänze das fehlende am Schluss.

#4: Schreibe in der Sprache, die du beherrscht
Sätze müssen sprudeln können ohne lange Zeit nach der richtigen Übersetzung suchen zu müssen.

#5: Free Writing
Vorausgesetzt die Gliederung steht einmal, kann man auf eine Technik des kreativen Schreibens zurückgreifen: das thematische free writing. Man Schreibe und Tippe, egal was komme und fehlt. Fünf Minuten lang! Am Ende schiebt man den Absatz zurecht und formuliert ein paar Wortgruppen um.

Unterbreche den Schreibfluss auch sonst so wenig wie möglich. Auch wenn dir eine Zahl, ein Wort oder ein Synonym während des Schreibens nicht einfällt, schreibe weiter und hinterlasse an der Stelle eine Zeichen. Ich notiere dann für gewöhnlich Buchstabencodes wie ‘AAA’ oder ‘XXX’, welche ich gegen Ende des Schreibens leicht wieder finden kann.

#6: Verschwende keine Zeit mit Graphiken
Graphiken sind essentiell, jedoch enorme Zeitfresser. Definiere beim Schreiben Platzhalter und erledige die Malerei zu letzt. Das Zeichnen von Graphiken ist kognitiv weniger anstrengend, als Sätze zu formulieren und Argumenationsketten zu gestalten.

#7: Kick Off Word
MS Word / Open Office und wie sie alle heißen: sie bremsen dich durch ästhetische Verwerfungen im Layout, die du dann unbedingt korrigieren möchtest. Solch Korrektur-Prokrastination lässt sich vermeiden, in dem man mit einem schlichten Text-Editor (Windows: WordPad, Linux: gedit) oder online im WordPress Fullscreen-editor (ehemals ‘Zen’ Plugin) schreibt.

#8: Mach mal Pause
Es bringt nichts, sich mit müden Augen und Zuckermangel auf den Flachbildschirm zu starren. Kleine Häppchen zu festgelegten Zeiten oder bei Teilzielerreichung (z.B. nach jeder Sektion) müssen drin sein. Auch Power Naps und die gutbekannten Mittagsschläfchen sind Freunde des Schreiberlings.

2 thoughts on “8 Tipps um ein Paper an einem Tag zu schreiben

  1. Der Plan ging auf. Nur mit Korrekturlesen und Feinschliff wartete ich auf die Annahme des Abstracts. Da auch dieser Plan aufging, müsste ich in den nächsten Tag das Papier vollenden. Es empfiehlt sich ohnehin das Geschriebene mit etwas zeitlichem Abstand zu überarbeiten. In so fern läuft es dann auf 8 + 2 Stunden Arbeitszeit hinaus.

  2. Gutes Ding Niels! Sollte ich mir ausdrucken und in alle meine Arbeitszimmer kleben. Jetzt musst Du noch sagen, ob Dein Plan aufgegangen ist…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *