bookcrossing

Angeregt und überzeugt durch Lyn’s Werben lasse ich nun meine Bücher wandern. Bookcrossing.com nennt sich die Community-Seite, die Leute dazu auffordert, nicht mehr benötigte Bücher irgendwo in der Öffentlichkeit liegen zu lassen, so dass sie jemand anderes findet und liest, um sie abermals irgendwo liegen zu lassen. Ich habe jetzt nicht gleich alle meine Büche auf die Straße gesetzt, doch alle jene, die anstatt einer Staubschicht aufmerksames Augenlicht zwischen ihren Seiten verdienen, sind quasi schon auf dem Weg zur öffentlichen Leserschaft. (more…)