Jugendförderpreis gewonnen

Wie ich soeben vernommen habe, hat mir der sächsische Kultusminister Roland Wöller den Sächsischen Jugendförderpreis für Heimatforschung verliehen. Den Preis konnte ich aus gesundheitlichen Gründen leider nicht persönlich in Empfang nehmen, dennoch möchte ich mich hiermit schon einmal recht herzlich für die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung bedanken. (more…)

Ulm: Flashmob als Protest gegen die Vorratsdatenspeicherung

WANN? Samstag, 31. Mai 2008 um 14 Uhr

WO? Am Brunnen hinterm Rathaus

WAS?: flashmob mit Video-, Foto- oder Handy-Kamera

WIE? Die Leute filmen oder fotografieren sich gegenseitig und schreien laut: “ICH ÜBERWACHE DICH”

WARUM? Um gegen die vom Staat verordnete Speicherung sämtlicher Verbindungs- und Positionsdaten zu protestieren.

DAUER? Nicht mehr als 5 Minuten.

Weitere Infos:
http://www.ak-vorrat.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Flashmob

# Weitersagen # Weiterposten # Weiter # Weiter ##

bookcrossing

Angeregt und überzeugt durch Lyn’s Werben lasse ich nun meine Bücher wandern. Bookcrossing.com nennt sich die Community-Seite, die Leute dazu auffordert, nicht mehr benötigte Bücher irgendwo in der Öffentlichkeit liegen zu lassen, so dass sie jemand anderes findet und liest, um sie abermals irgendwo liegen zu lassen. Ich habe jetzt nicht gleich alle meine Büche auf die Straße gesetzt, doch alle jene, die anstatt einer Staubschicht aufmerksames Augenlicht zwischen ihren Seiten verdienen, sind quasi schon auf dem Weg zur öffentlichen Leserschaft. (more…)